Kontakt

Für Fragen, Kommentare oder eine unverbindliche Anfrage schreiben Sie gerne an

info (at) streichquantett.ch

Wir würden uns freuen Ihre Trauung, Hochzeitsapero, Aussegung oder Feier feierlich zu umrahmen. Spezielle Musikwünsche versuchen wir wenn möglich zu erfüllen.

Quartett4

 

 

Eine kleine Zusammenfassung häufiger Fragen.

Welche Ausrüstung brauchen Sie vor Ort?

Lediglich vier Stühle ohne Lehne, alles andere bringen wir mit. (Notenständer, schwarze Mappen…)

Wieviel Platz benötigen ein Quartett?

Wir brauchen etwas Platz zwischen den Stühlen, etwa so viel wie 8 Stühle nebeneinander im Halbkreis.

Können Sie für einen Apero im Freien spielen?

Grundsätzlich ja, mit ein paar Einschränkungen. Die Instrumente erwärmen in direkter Sonne sehr schnell, und das schadet leider dem Lack und dem Holz. Bei sonnigen Temperaturen können wir nur unter einem Sonnenschirm spielen, bis etwa 25 Grad. Umgekehrt ist Regen heikel, und Temperaturen unter 15 Grad. Eine windgeschützte Stelle ist sehr von Vorteil, da wir sonst die Noten fixieren müssen (leider ein idealer Windfänger). Akustisch bietet es sich an, wenn möglich vor einer massiven Wand zu spielen.

In welcher Grössenordnung liegt die Gage?

„Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit“ – Karl Valentin

Wir decken mit dem Spielen auf Hochzeiten und Feiern ein bisschen auch unsere laufenden Kosten, unter anderem für Saiten (eine Cello Saite kostet bis zu 100 CHF), Versicherung (der Wert eines Instruments liegt im unteren bis mittleren fünf-stelligen Bereich), Bogen Behaarung und Reperaturen. Je nach Aufwand (Proben, Arrangieren und Anfahrt) liegt die Gage etwa im Bereich zwischen 1500 und 2500 CHF.


Staefa1